EINE BITTE

Wir sind stets bemüht, uns mit der vollen Aufmerksamkeit um Ihre Belange zu kümmern.
Daher bitten wir Sie, für Terminanfragen und Rezeptbestellungen nicht persönlich in die Praxis zu kommen. Da wir uns in erster Linie um das Telefon kümmern müssen, kann es zu unnötigen Wartezeiten kommen. Sollten Sie uns telefonisch nicht erreichen, schicken Sie uns bitte eine Mail. Vielen Dank!

Corona

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen. Aber auch können wir viel lernen und Erkenntnisse gewinnen. Wie immer und überall anders auch, ist es wichtig, dass Sie sich telefonisch im Vorfeld melden und nicht einfach in die Praxis kommen. Wir haben unsere Zeiten erweitert und sind Mo, Di und Do bis 18.oo ansprechbar. Ausserdem können Sie uns gerne anmailen. Die Mobilfunknummern sind jedoch wirklich nur für Notfälle, aber auch dann können diese genutzt werden. Bitte dann unbedingt eine Nachricht hinterlassen. Bleiben Sie gesund!!

Datenschutz ist uns wichtig

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns wichtig. Nach der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sind wir verpflichtet, sie darüber zu informieren, zu welchem Zweck unsere Praxis Daten erhebt, speichert oder weiterleitet. Der Information können Sie auch entnehmen, welche Rechte Sie in puncto Datenschutz haben.

Die Datenverarbeitung erfolgt aufgrund gesetzlicher Vorgaben, um den Behandlungsvertrag zwischen Ihnen und Ihrem Arzt (also uns) und die damit verbunden Pflichten zu erfüllen.
Hierzu verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, insbesondere Ihre Gesundheitsdaten. Dazu zählen Anamnesen, Diagnosen, Therapievorschläge und Befunde, die wir oder andere Ärzte erheben. Zu diesen Zwecken können uns auch andere Ärzte oder Psychotherapeuten, bei denen Sie in Behandlung sind, Daten zur Verfügung stellen, zB in Arztbriefen.

Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten nur dann an Dritte, wenn dies gesetzlich erlabut ist oder Sie eingewilligt haben.

Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten können vor allem andere Ärzte/Psychotherapeuten, die Kassenärtzliche Vereinigung (zur Abrechnung), Krankenkassen, der medizinische Dienst der Krankenversicherung, Ärztekammern und privatärztliche Abrechnungsstellen sein.

Die Übermittlung erfolt überwiegend zum Zweck der Abrechnung der bei Ihnen erbrachten Leistungen, zur Klärung von medizinischen und sich aus Ihrem Versicherungsverhältnis ergebenden Fragen. Im Einzelfall erfolgt die Übermittlung von Daten an weitere berechtigte Empfänger.

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten nur solange afu, wie dies für die Durchführung der Behandlung erforderlich ist.
Aufgrund rechtlicher Vorgaben sind wir dazu verpflichtet, diese Daten mindestens 10 Jahre nach Abschluss der Behandlung aufzubewahren.

Natürlich haben Sie das Recht, über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten Auskunft zu erhalten. Auch können Sie die Berichtigung unrichtiger Daten verlangen. Darüber hinaus steht Ihnen unter bestimmten Voraussetzungen das Recht auf Löschung von Daten, das Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung sowie  Datenübertragung zu.

Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auf Basis von gesetzlichen Regelungen. Nur in Ausnahmefällen benötigen wir Ihr Einverständnis. In diesen Fällen haben Sie das Recht, die Einwilligung für die zukünftige Verarbeitung zu widerrufen.

Sie haben ferner das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn etwas nicht rechtmässig erfolgt.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist der Artikel 9 Absatz 2 der DSGVO in Verbindung mit dem Paragraf 22 Absatz 1. des Bundesdatenschutzgesetzes. Sollten Sie Fragen haben, so können Sie sich gerne an uns wenden.

Fortbildungen und Praxisurlaub

Herbsturlaub vom 12.9 bis 23.09.2022

WICHTIGE MITTEILUNG

Wir entwickeln uns weiter.
Zum 30.09.2022 werden wir unsere vertragsärztliche -kassenärztliche- Tätigkeit aufgeben.

Ab dem 01.10.2022 werden wir somit nur noch privatärztlich arbeiten, und nach der jeweils aktuellen Gebührenordnung für Ärzte, abrechnen können.

Die Entscheidung zu diesem Schritt ist uns nicht leicht gefallen, da wir Sie alle in den Jahren gerne versorgt haben.
Die Entwicklung zeigt jedoch, dass die medizinische Arbeit, wie wir sie uns vorstellen und gernemit Ihnen zusammen leben möchten, wie
- Osteopathie

- Homöopathie

- anthroposophische Medizin

im sich immer mehr verdichtenden Alltag so nicht mehr zu unserer Zufriedenheit zu leisten ist.

Wir würden u
ns freuen, wenn Sie uns weiterhin in diesem Rahmen Ihr Vertrauen schenken würden.

Homöopathischer Notdienst

Ab dem 22.6.2020 ist der homöopathische Notdienst am Samstag, Sonntag und an Feiertagen von 10.oo bis 12.oo Uhr für Sie da. Dies soll nicht den kassenärztlichen Notdienst ersetzen, sondern ist als Ergänzung zu verstehen. Bitte beachten Sie jedoch, dass die meisten tätigen Kollegen privat niedergelassen sind. 

Telefonische Erreichbarkeit

Bitte beachten Sie, dass wir unsere telefonische Erreichbarkeit etwas einschränken mussten. Wir sind jeden Vormittag von 9.oo bis 12.oo Uhr und Mo, Di und Do nachmittags zwischen 15.oo und 17.oo Uhr telefonisch für Sie erreichbar. Bitte nutzen Sie die Mobilfunknummer nur in dringenden Notfällen. Vielen Dank!